Foto- und Erlebnisreise im Osten Kubas

Die Reise in den wilden Osten Kubas 2019 ist ausgebucht!.

Die Reise in den Osten Kubas 2020 findet vom 22.3. bis 6.4.2020 statt..

Bei Interesse schreiben Sie mir eine Mail!


Die Reise in den wilden Süd-Osten Kubas 2018 war einer ganz besondere Reise, die wir alle nicht so schnell vergessen werden. Vielen Dank an die tollen Reiseteilnehmer und natürlich auch an die Kubaner die mit ihrer großen Gasfreundschaft und Lebensfreude uns eine tolle Reise schenkten.


Vom 22.3. bis zum 6.4.2020 bietet Tobias Hauser zum 9 mal eine exklusive Foto und Erlebnisreise durch den wilden Süd-Osten Kubas an. Diese Kleingruppenreise ist konzipiert für max. 11 Teilnehmer. Die Reisegruppe wird mit eigenen Fahrzeugen unterwegs sein, sodass viel individueller Freiraum für Erkundungen, besondere Erlebnisse, spontane Änderungen und Fotostops gegeben ist. Anmeldungen für die Reise 2020 sind nach Rücksprache mit Tobias Hauser ab sofort möglich.

Informationen zu dieser Sonderreise 2020 bekommen Sie auf Anfrage unter :
info@tobias-hauser.de
oder mobil unter: 00491792170211.


Stimmen bzw. Rückmeldungen der Reiseteilnehmer


Alfa Taskin (D) - Kuba / Ostreise 2018


Hallo Tobias,
nach unserer schönen Reise durch Kuba versuche ich so langsam wieder in Deutschland anzukommen wobei es mir nach dem wunderschönen Kuba Urlaub alles sehr schwer fiel.
Kein Urlaub hat mich so sehr beeindruckt wie dieser, diese gelassene und zufriedenen Menschen waren meine Welt. Hier begegnen mir nur verbitterte kranke Menschen. Es war eine tolle Reise!
Dann genieße die deutsche Sonne mal in Freiburg und lass es dir gut gehen.
Viele Grüße aus Hamburg
Alfa


Friedemann Peissner (D) - Kuba / Ostreise 2018


Lieber Tobias,
auch diese weitere Rundreise mit Dir (nach Kuba west und Costa Rica) durch den wilden " Oriente" Kubas war wiederum unvergleichlich erlebnisreich.
Viele unvergesslichen Momente und Highlights wirken in meinen Gedanken und Erinnerungen noch lange nach : das koloniale Flair von Holguin mit dem Loma de la Cruz, von Gibara, Bayamo ,El Cobre mit Santiago de Cuba und Baracoa - die wilde Landschaft der Sierra Maestra mit Ausritt im romantischen Tal von Santo Domingo, die Wanderung im Parque Nacional Torquino zur revolutionären Commando-Zentrale von Fidel , hoch oben in den Bergen versteckt - relaxen und Seele baumeln lassen an den Traumstränden von Guardalavaca, auf Cayo Saetia , am Strand u.im Canyon von Yumuri und vieles mehr .... und all dies verbunden mit unzähligen persönlichen Begegnungen mit Kubanern vielfältiger Coleur, die vielseitige Einlicke in deren Leben und Mentalität vermittelten. Ob jung oder alt, stets freundlich und immer ein Lächeln und Lebensfreude im Gesicht, trotz der eingeschränkten Lebensumstände!!
Dein ausgeprägtes Gespühr für interessante, unerwartete Einblicke und Begegnungen mit den Menschen machen eine Reise mit Dir stets einmalig und unvergleichlich. Von allem etwas. Kuba-Erlebnis pur und unverfälscht. Das gibt es nur mit Dir und ist nicht zu toppen!
Unsere von Dir bestens geführte Cuba-Gang hat super harmoniert. Wir hatten alle viel Freude und Spaß, und herzhaftes Lachen kam auch nicht zu kurz, unterstützt von reichlichem " Havana Club ", kubanischer Musik und ... nicht zu vergessen Zigarrengenuss.
Für Deine profunde und perfekte Reiseleitung herzlichen Dank und ein großes Applausoooo!
Hasta pronto bis zur nächsten, bereits gebuchten Secret-Journey-Reise mit Dir. Ich freue mich darauf.
Liebe Grüße
Friedemann


Gerlinde & Reinhard Pieper (D) - Kuba / Ostreise 2018


Lieber Tobias,
als du uns fragtest, ob wir auch den wilden Osten Kubas mit dir bereisen möchten, mussten wir nicht lange überlegen. So ließen wir uns zum zweiten Mal auf ein Kubaabenteuer der besonderen Art ein. Überraschungen und Erlebnisgarantie sind bei deinen Reisen mitgebucht.
Auf Kuba angekommen, fühlten wir, dass wird die Fortsetzung unserer ersten Reise. Da waren sie wieder, die überwiegend ausgelassene Fröhlichkeit der Menschen auf Straßen, in Restaurants und Bars; die Freundlichkeit der Kubaner Fremden gegenüber; der Duft der Zigarren, der Geschmack des Rums an heißen Tagen und Nächten; die exotisch reifen Früchte und eine traumhafte Natur.
Du hast uns "dein" Kuba gezeigt und wir haben es genossen. Die vielen Begegnungen unterwegs waren zufällig, aber deine Nase führte uns oft zu Menschen, die was zu erzählen hatten, von früher, von der Revolution unter Fidel und Che. Mit Respekt entlocktest du deren Geschichte.
Besonders schön fanden wir die Bergwelt der Sierra Maestra. Die Begegnungen mit den einfachen Campesinos und deren Familien in Santo Domingo stimmten uns nachdenklich. Für uns schaute die Armut aus der Tür. Es stellt sich aber die Frage, wann ist man arm? Materiell gesehen sind viele Kubaner arm, aber reich an Herzlichkeit, Wärme und Offenheit.
Die Karibikinsel bietet viele Traumstrände zum Relaxen. Sobald sich die Gelegenheit bot, tauchten wir in den Wellen ab. Erfrischender und genau so schön war das Baden in den glasklaren Flüssen. Wenn dann noch wie zufällig eine Kokosnuss verfeinert mit Rum zum Trinken gereicht wird, kann Kuba-feeling nicht schöner sein. Man könnte noch so vieles aufzählen, was die Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht hat. Eine Gruppenreise steht und fällt mit ihren Akteuren. Du besitzt die Fähigkeit innerhalb kürzester Zeit unterschiedliche Menschen so zusammen zu führen, dass eine Reise mit Wohlfühlcharakter entsteht. Wir haben viel gelacht, gescherzt, Rum getrunken... Aplauso für Tobias!!!
Wir wünschen dir weiterhin viel Erfolg bei allem was du tust und noch viele schöne Reisen mit interessanten Menschen.
Bleib gesund und vielen Dank für Alles
Gerlinde und Reinhard


Marina & Kurt Gsponer (D) - Kuba - Ostreise 2018


Lieber Tobias,
Seit einer Woche sind wir nun zurück von der Ostkubareise mit dir, aber immer noch in Gedanken auf Kuba. Wir durften soviel erleben mit dir, du hast uns jeden Tag überrascht, mit deiner Herzlichkeit gegenüber jedem, mit deinem direkten Zugang zu den Menschen von Kuba, den vielen interessanten Geschichten von den Kubanern und ihrem Land. Du hast uns Türen geöffnet in die Seelen und Häuser der Menschen Kubas, hast uns eingeladen teilzuhaben am echten authentischen Kuba, fern des Massentourismus dafür näher an den Menschen und ihrer Herzlichkeit aber auch deren alltäglichen Problemen. Hast uns ein Kuba näher gebracht mit seinen Geheimnissen, seiner Revolution, seinem immer noch vorhandene Sozialismus, wo man noch nicht weiss, wann der Aus- und Aufbruch in eine neue Zeit komplett und wie umgesetzt wird. Sehr geschätzt wurde auch deine Begeisterung für die Fotographie und die uneingeschränkte Vermittlung deines Wissens.
Wir haben viel gelacht, miteinander gefeiert, Rum und Zigarren geteilt. Mit dir Tobias möchte man, dass die Reise nicht endet und es immer weiter geht.
Für uns in jeder Hinsicht eine unvergessliche und sehr eindrückliche Reise. Vielen herzlichen Dank für alles. Wir melden uns jetzt schon an für die Havanna Reise mit dir in 2019.
Liebe Grüße
Kurt & Marina


Doris und Dr. Ralf Dickmann (D) - Kuba - Ostreise / April 2017 - "Foto- und Erlebnisreise


Wir sind Mehrfachtäter und werden es bleiben, sofern Tobias weitere Reisen anbietet.
Es ist immer ein geiler Urlaub mit tollen Leuten.
Auf dieser Reise haben wir wirklich einen echten Eindruck vom Leben auf Kuba und den sehr herzlichen Menschen bekommen. Deine Insiderkenntnisse und persönlichen Freundschaften sind dabei durch nichts zu toppen. Diese nachhaltigen Erlebnisse bekommt man bei keinem anderen Reiseveranstalter geboten!!!
Die Gruppe war wieder hervorragend zusammengesetzt, sodass man innerhalb kürzester Zeit das Gefühl hatte mit langjährigen Freunden zu reisen. Wir haben viel gelacht, die Sprüche waren manchmal hart, aber stets herzlich. Die abendliche Gemeinschaftszigarre mit Rum ware immer ein perfekter Abschluss eines ereignisreichen Tages.
Vielen Dank nochmals an dich, aber auch an alle Teilnehmer, die diese Reise für uns zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben.
Ihr wart geil !!!!
Doris und Ralf


Heike Meichsner (D) - Kuba - Ostreise / April 2017 - "Foto- und Erlebnisreise
Hallo Tobias,
eine gelungene Reise, die Reise in Kubas Osten mit Dir!
Die Mitreisenden waren klasse –wir hatten immer viel Spaß und haben viel gelacht – aber Land und Leute so intensiv kennen zu lernen, war schon ganz besonders. Du bist wirklich ein ganz besonderer „Türöffner“ und hast uns nicht nur den Zugang zu den Menschen in ihre Häuser geöffnet, sondern auch zu ihren Geschichten und ihrem Schicksal.
Vom Besuch der 105-jährigen alten Dame in ihrer Hütte, hin zur Familie in der sehr einfachen Hütte, die nach dem verheerenden Sturm wieder hergerichtet war, während draußen die umgeknickten Palmen ihnen einen großen Teil ihrer Lebensgrundlage genommen haben.
Das sind nicht die üblichen touristischen Einblicke, aber die, die das wirkliche Leben der Menschen zeigen. Ihre Offenheit Dir und der ganzen Gruppe gegenüber war aber auch begründet in Deinem Respekt, den Du den Menschen gegenübergebracht hast. Auch das war besonders!
Doch zu Kuba gehören ebenso die hübschen Casas, in denen wir gewohnt haben, der karibische Flair und die kubanische Musik. Selbst den Karneval in Baracoa haben wir erlebt und auf die Fotos gebannt. Auch beim Fotografieren konnten wir viel von Dir lernen.
Kurzum, es war wirklich spannend und echt kubanisch – ein besonderes Erlebnis, das mir stets in Erinnerung sein wird, und das mir Lust auf die anderen Teile Kubas gemacht hat. Also, Kubas Westen ein Muss für mich – natürlich gerne wieder mit Dir, dem ganz anderen Reiseleiter und besonderen Fotografen!
Nochmals besten Dank dafür & Herzliche Grüße
Heike


Michael Mock (D) - Kuba - Ostreise / April 2017 - "Foto- und Erlebnisreise
Hallo Tobias,
spätestens wenn man nach 2 Reisen mit Dir denkt, es kann einen nichts mehr überraschen, sollte man Kuba Ost mit Dir buchen.
Mir hat es wieder außerordentlich gut gefallen. Die Gruppe war toll, wir haben wieder viel gelacht. Wir haben Dinge erlebt, die wir uns im Traum nicht hätten vorstellen können und der Witz dabei, es hat uns auch noch gefallen.
Du hast es drauf.
Sollte die Stimmung wegen eines normalen Hotels (statt Casa) mal ausnahmsweise auf der Kippe stehen, taucht wie von Geisterhand ein tolles Mittagessen über türkisblauem Meer auf und selbstverständlich steht vor der Hütte, die sich Restaurant nennt, ein rotes Cabrio aus dem Jahre 1953.
Das Land und die Leute sind traumhaft. Traumhaft schön und traumhaft unkompliziert.
Viele überraschende Besuche, für die Besuchten, haben wieder stattgefunden. Großzügig und mit aller Offenheit wurden uns die Räume gezeigt und die Lebengeschichte erzählt. Man stelle sich vor: Morgens um 11.00 Uhr in Deutschland. Es klingelt an Deiner Tür. 11 wildfremde Menschen stehen vor Deiner Wohnungstür und möchten gerne reinkommen...
Wir freuen uns schon auf unsere nächste Reise mit Dir. Du weißt ja, wenn der Hund....
Viele liebe Grüße und schöne Ostern. Michael


Dr. Renate und Franz Hausleitner (A) - Kuba -Ostreise / 2016 - "Foto- und Erlebnisreise

Lieber Tobias,
nachdem wir jetzt schon ein paarmal mit Dir verreist sind, fällt es mir schwer, etwas neues zur Reise zu schreiben:
Es war wie immer ein Riesenspass mit Dir unterwegs zu sein und wieder hat mich am meisten der enge Kontakt zu den Einheimischen fasziniert, der dabei möglich ist.
Ansonsten war alles wie immer bestens organisiert und man konnte richtig entspannt die Reise genießen (wies ja auch sein soll, es ist ja doch auch Urlaub, wenns auch manchmal ein bissi anstrengend war :-)
Ich wünsch Dir und Deiner Familie eine schöne Zeit und hoffe, dass wir uns bald mal wiedersehen!
Beste Grüße von Renate und Franz.


Anne & Dr. Edmund Schuele (D) - Kuba -Ostreise / 2016 - "Foto- und Erlebnisreise

Lieber Tobias,
wir haben die schönsten Erinnerungen an unsere Reise mit Dir und die Bilder, die wir mitgebracht haben sprechen ihre eigene Sprache!
Noch nach Wochen wirkt die Reise (März 2016 in den Osten von Kuba) bei uns nach. Das haben wir in erster Linie deiner engagierten, zuverlässigen, lockeren und eloquenten Art der Reiseleitung zu verdanken.
Vielen Dank! Du hast uns eine unvergessliche und eindrückliche Erinnerung beschert. Vor allem die Begegnungen mit den Menschen in Kuba sind es, die bei uns nachwirken. Unsere Reisefotos sprechen eine deutliche Sprache. Bilder von Kindern, Frauen, Männern, offene, fröhliche, gezeichnete, dunkle, helle, lachende Gesichter. Uns zugewandte Gesichter!
Du schaffst es auf unnachahmliche Weise den Kontakt zu der Kubanischen Bevölkerung herzustellen. Danke für die Einblicke in das Leben und die Lebensumstände der Kubaner, danke für das Wissen um Hintergründiges, danke dafür dass du uns geöffnet hast für kubanische Lebensart! Du hast uns gezeigt wie man Kuba mit dem Herzen betrachtet und noch mehr, diesen Blick auf einem Foto einfängt. Jeder Reisetag war ein neues Abenteuer für uns. Wir waren sehr zufrieden mit allen Casas, in denen du uns untergebracht hast, mit den wunderbaren Essplätzen und dem überraschend guten Essen das wir genießen durften. Danke auch für die Salsa Events!
Schön übrigens, dass Du dich nochmal so nett um uns gekümmert hast, vor unserem Weiterflug nach Havanna. Wir sind Dir unendlich dankbar für den Tipp, doch sicherheitshalber ein Zimmer in Holguin zu reservieren! Wir haben dort sehr gut geschlafen.
Ganz sicher war das nicht unsere letzte Kubareise! Und am liebsten nochmal mit dir! Dieses Mal vielleicht in den Westen?
Alles Gute für deine weiteren Unternehmungen wünschen Anne und Eddie


Angelika und Dr. Rudolph (D) - Kuba-Ostreise / 2015

Lieber Tobias,
wir möchten uns vielmals für die schöne unkonventionelle, hochinteressante und informative Reise in Kubas schönen Osten in der 2. Märzhälfte 2015 bedanken. Es waren wieder viele außergewöhnliche Eindrücke. Durch viele spontane Unternehmungen während unserer Fahrt wie z.B. mittägliches Kaffeetrinken bei einer kubanischen Familie in einem abgelegenen Dorf oder den Besuch eines kleinen Betriebes zur Gewinnung von Produkten aus der Kokosnuss lernten wir die überwältigende Herzlichkeit und das beeindruckende Improvisationstalent der Kubaner kennen. Durch die beiden Kubareisen haben wir tiefen Einblick in die Mentalität der Kubaner gewonnen. Reisen mit Dir Lieber Tobias sind immer etwas Besonders, vielen Dank dafür.
Angelika und Johannes


Florian Becker (D) - Kuba-Ostreise / 2015

Hallo Tobias,
Reisen mit Dir sind immer etwas ganz Besonderes! Das kann ich als einer der vielen "Wiederholungstäter" mit Fug und Recht behaupten. Und auch wenn man ein Land schon einmal mit einem anderen Veranstalter bereist hat, ist das nichts gegen Deine Reisebegleitung. Mit Dir kommt man in die letzten Winkel und gewinnt - wie bei meiner letzten Reise - tiefe Einblicke in die kubanische Seele.
Bis zum nächsten Mal - Florian


Kornelius Schlehlein (D) - Kuba-Ostreise / 2015

Mit Tobias nach Kuba reisen bedeutet für mich,
die Menschen auf Kuba hautnah kennen lernen – auf der Straße, im Restaurant, bei einer Familie, in einem Haus in der Sierra Maestra … Tobias‘ spontane und herzliche Art, auf die Kubaner zuzugehen, ist einmalig; er nähert sich ihnen mit Respekt, Achtung und einem unnachahmlichen Humor. Ich freue mich schon heute auf die Genuss und Erlebnisreise 2016 mit ihm!


Daniel Keller (CH) - Kuba-Ostreise / 2013

Hallo Tobias,
nach der Westreise im Dezember 2010 durfte ich nun zum zweiten Mal mit Tobias Hauser Kuba bereisen. Das Erlebnis und die Eindrücke waren damals überwältigend. Dementsprechend war meine Hoffnung, dass wir auf diesem Niveau anschliessen werden. Ich kann es gleich vorne weg nehmen: Die hohen Erwartungen wurden bei weitem übertroffen. Kuba zeigte sich von seiner besten Seite. Wunderschöne, abwechslungsreiche Landschaften mit Urwäldern, Bergen, kargen Landstrichen und dem unglaublich blauen Meer. Auch die Dörfer und Städte haben ihren unterschiedlichen Charme ausgespielt. Die freundliche und offene Art der Menschen dieser Insel ist einfach einzigartig. Überall waren wir herzlich willkommen, was anderorts nicht selbstverständlich ist, wenn man mit einer Fotokamera bewaffnet ist. Zudem waren die Übernachtungen in den privaten Unterkünften der absolute Hit. Die unzähligen Erlebnisse und Eindrücke werde ich ganz bestimmt nie vergessen. Das ich dabei auch ein paar neue Freunde gewonnen habe, machte die Reise perfekt.

Einen grossen Dank an Alle.
Daniel Keller - Gebenstorf - Schweiz


Johanna Dötsch (D) - Kuba-Ostreise / 2013

Lieber Tobias,
was soll ich sagen? Es war einfach wieder großartig mit Dir nun auch den Osten Kubas kennen zu lernen. Und das auf Deine ganz individuelle Art. Einmalig schön und erlebnisreich grins… Freue mich schon auf die fünfte Reise mit Dir. Ich glaub ich bin süchtig!!

Liebe Grüße
Johanna


Gisela und Jochen Herting (D) - Kuba-Ostreise / 2013

Lieber Tobias,
der Kubaurlaub ist nun schon eine ganze Weile vorbei und der Alltag hat uns wieder fest im Griff. Nach der Reise mit Dir 2008, in den Westen Kubas waren wir natürlich sehr gespannt auf den Osten Kubas. Du hast es wieder geschafft, in Deiner so freundlichen, liebevollen und lustigen Art überwältigende Eindrücke des Landes und deren Menschen zu vermitteln. Für uns war es wieder ein unvergesslicher und erlebnisreicher Urlaub an den wir uns noch lange erinnern werden. Die kleine Gruppe hat sehr gut harmoniert, und es hat alles bestens geklappt. Die Fahrten in den 4x4 SUV‘s ermöglichten uns Gegenden kennenzulernen, die mit einer normalen Mietkutsche nicht zu bewältigen gewesen wären. So haben wir wieder Kuba aus einer Perspektive erleben können, die Deine Reisen so einmalig werden lassen. Das Leben der Kubaner und speziell der kubanischen Bauern so hautnah zu erfahren, das kannst nur Du so eindrucksvoll vermitteln. Wir hoffen, dass wir solch eine Erlebnisreise mit Dir in einem der nächsten Jahre wiederholen können, das ist ein Ziel auf das wir hinarbeiten werden. Da Du so viele Leute von Deinen früheren Reisen kennst, waren wir doch sehr überrascht, dass Du uns (alte Knacker) für die Teilnahme an der Reise in den Osten Kubas ausgewählt hast, dafür ein ganz herzliches Dankeschön!

Liebe Grüße aus Göttingen,
Jochen und Gisela Herting


Rolf Nowotzin (D) - Kubareise / Ost 2011

Hallo Tobias,
auch Monate nach unserer Kuba-Pilotreise, bin ich immer noch fasziniert von unserer Reise in den Osten der Insel. In deiner unnachahmlichen Art, auf Menschen zuzugehen,hast du uns Kuba auch hinter den Touristen-Kulissen näher gebracht. Unvergessen der Abend bei den Zwillingen und deren Familie und Freunden oder auch der Besuch in der Schule und der Druckerei. Wann, kann man Kuba schon einmal so hautnah erleben. Auch der für mich sehr anstrengende Aufstieg auf den Pico Turquino und die Übernachtung, möchte ich nicht missen. Und so könnte ich noch viele Eindrücke aufzählen.
Wer Kuba wirklich erleben möchte und auch keine Berührungsängste hat, ist bei dir bestens aufgehoben. Ich freue mich schon auf die nächste Kubareise mit Dir im Dezember 2012. Bis dahin schöne Grüße Rolf