Links & Friends

PREDA

preda

PREDA wurde 1974 u.a. von Father Shay Cullen, einem Priester des irischen St. Columban Ordens in Olongapo gegründet, um drogenabhängigen Jugendlichen zu helfen. Seither bietet die PREDA-Stiftung Drogenabhängigen, Straßenkindern und missbrauchten Frauen und Kindern Schutz und Rehabilitation. PREDA hat es sich zur Aufgabe gemacht, auf den Philippinen und international für die Menschenrechte zu kämpfen. Dabei liegen ihnen die Rechte von Frauen und Kindern ganz besonders am Herzen. Das Fair Trade Projekt unterstützt landesweit 26 Gruppen, die qualitativ hochwertiges Kunsthandwerk herstellen. Von PREDA erhalten die Produzenten zinslose Darlehen für Produktion und Entwicklung ihrer Erzeugnisse sowie Zugang zu internationalen Märkten. Weitere Informationen unter: www.preda.net

www.preda.org

laif - Agentur für Photos & Reportagen

laif - Agentur für Photos & Reportagen

laif Agentur für Photos & Reportagen zählt als unabhängige Bildagentur zu den Trendsettern in den Märkten Bildjournalismus, Magazin- und Reisefotografie in Deutschland. Als Agentur sind wir immer nur so gut wie unsere Fotografinnen und Fotografen. laif repräsentiert eine Auswahl der Talentiertesten und Besten.

www.laif.de


TROPICA VERDE e. V.

Tropica Verde e.V.

TROPICA VERDE - Verein zum Schutz tropischer Lebensräume, biologischer Vielfalt und bedrohter Arten. Vom Vereinsbüro im Palmengarten der Stadt Frankfurt am Main aus unterstützt Tropica Verde e.V. konkrete Natur- und Artenschutzprojekte in Costa Rica, wie z.B. das Maquenque-Schutzgebiet für den Großen Soldatenara oder den Schutz der Meeresschildkröten am Strand von Gandoca.

www.tropica-verde.de



SHARKPROJECT e.V.

SHARKPROJECT e.V.

Geschätzte 200 Millionen Haie werden pro Jahr als Beifang oder ganz gezielt als Flossen- oder Knorpellieferant getötet - und dies unbemerkt von der breiten Öffentlichkeit. Die Ausrottung der Topräuber wird nach Ansicht führender Wissenschaftler zu extremen Veränderungen im Ökosystem Meer führen. Die Initiative SHARKPROJECT e.V. kämpft für mehr Wissen über den Hai und damit um mehr Verständnis für den Schutz der Tiere. Die Organisation hat sich zum Ziel gesetzt, die zu Unrecht als blutrünstig dargestellten Haie zu „entkriminali- sieren“ und damit die Grundlage zu ihrem Schutz zu legen. Zu den Mitgliedern gehören Wissenschaftler, Taucher und Haifreunde aus der ganzen Welt.

www.sharkproject.org



LANGSAMREISEN

LANGSAMREISEN

LANGSAMREISEN beschäftigt sich mit CO₂-armen Alternativen zu den herkömmlichen Flug-Fernreisen. Auf Frachtschiffreisen, Segelschiffreisen und Schienenreisen ermöglicht Langsamreisen das Entdecken der Gegenwart - mit besonderer Nähe zur Natur und fern jeglicher Reizüberflutung unserer Moderne. Zudem wird jede CO₂-Reiseemission zu 100% über atmosfair-Zertifikate kompensiert.

www.langsamreisen.de


Markus Hauser

Markus Hauser

www.markushauser.com


Dieter Glogowski

Dieter Glogowski

"Der Frankfurter Foto- und Fernsehjournalist DIETER GLOGOWSKI bereist seit über 20 Jahren die Himalaya-Regionen. Seine "live"-gesprochenen Dia-Reportagen sind ebenso kontemplativ, humorvoll und spannend, wie seine Himalayafilme der Sendereihe "Länder-Menschen-Abenteuer". Frankfurter Allgemeine Zeitung

www.dieter-glogowski.de


Wildlifephoto

Wildlifephoto

Dieter Schonlau, Mitglied der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen, bereist mit seiner Partnerin Sandra Hanke seit mehr als 20 Jahren die tropischen Regenwälder – über neun Jahre haben die beiden vor Ort unter extremen Bedingungen gelebt und gearbeitet. In seinen Diaschauen und Fotoausstellungen zeigt er spektakuläre Bilder von der Schönheit und dem Artenreichtum des tropischen Regenwaldes.

www.wildlifephoto.de


Camaquito International

Camaquito International

Camaquito ist eine politisch und konfessionell unabhängige Kinderhilfsorganisation, die Kinder und Jugendliche in Kuba in den Bereichen Bildung, Sport, Kultur, Gesundheit und Umwelt unterstützt. Camaquito wurde als gemeinnützig anerkannte Hilfsorganisation im Jahre 2001 in der Schweiz und im Jahre 2003 in Deutschland gegründet. Die Projektarbeit konzentriert sich auf die Provinz Camagüey – mitten im Herzen Kubas. Im Jahre 2003 wurde dort auch das Projektbüro eröffnet, welches vom Gründer, Mark Kuster, geleitet wird. Schwerpunkt bei der Projektarbeit setzt Camaquito auf die Renovation von Bildungseinrichtungen, Spitälern, Institutionen für Behinderte, Erschliessung von Trinkwasser sowie auf das Gestalten von Freizeitmöglichkeiten für kubanische Kinder und Jugendliche. In der Schweiz und in Deutschland leisten eine Vielzahl von ehrenamtlichen Mitarbeitenden ihre Hilfe für Camaquito.

www.camaquito.org


Weltsichten

Weltsichten

Der Fall der Berliner Mauer gab den beiden Thüringern Axel Brümmer und Peter Glöckner die Möglichkeit, ihren lang gehegten Traum zu verwirklichen: die ganze Welt mit Fahrrädern zu bereisen. Unerfahren und ohne Geld fuhren sie los, arbeiteten unterwegs und bekamen so tiefen Einblick in die Lebensweise fremder Kulturen. Nach 5 Jahren und 80.000 km kamen sie nach Hause ins vereinte Deutschland. Doch die Reiselust blieb ungebrochen. Ihre Expeditionen per Rad oder Faltboot führen sie immer wieder in kaum bekannte Regionen unserer Erde.

www.weltsichten.de


Gesellschaft für Bild und Vortrag e.V.

Gesellschaft für Bild und Vortrag e.V.

Die Gesellschaft für Bild und Vortrag e.V. sieht sich als Berufsverband der Diareferenten. Ihr Ziel ist es, das Medium „Diavortrag“ und die Zusammenarbeit zwischen den Referenten und Veranstaltern zu fördern.

www.gbv-diavortraege.de